Kohlrabi – Risotto (schön wärmend)

Kohlrabi – Risotto (schön wärmend)

Leckeres Kohlrabi-Risotto-Rezept.

Super wärmend. Ideal für kalte Wintertage.

Und so geht's:

  • Kohlrabi schälen und in Würfel schneiden (Erst in Scheiben, dann in Streifen und dann in Würfel)
  • In einer Pfanne mit Öl andünsten (kleine Stufe)
  • Zwiebel schälen, würfeln und ebenfalls in die Pfanne geben. Alles auf mittlerer Stufe erst dünsten und wenn es gar ist, richtig schön anbraten. Immer so viel Wasser reingeben, dass ca. 1cm Wasser in der Pfanne ist.
  • Alternativ kannst Du natürlich auch bereits gekochte Kohlrabi nehmen und diese einfach anbraten.

 

 

Für das Risotto:

  • Öl in einen Topf geben (ca. 3 EL), dann alle Gewürze und die Knoblauchzehe (pressen) hineingeben und kurz (1/2 Minute) im Öl erhitzen. So entfalten die Gewürze ihr Aroma ganz wunderbar. Dabei mit einem Holzlöffel ständig rühren.
  • Jetzt den rohen Reis dazu geben und nochmal ca. 1  Minute mit erhitzen. Dabei immer gut rühren, damit der Reis mit den Gewürzen vermischt wird.
  • Nach dieser Zeit (die Küche duftet jetzt schon ganz wunderbar ) mit Wasser ablöschen (Achtung zischt und kann evtl. spritzen). Gib so viel Wasser hinein, dass der Reis vollständig mit Wasser bedeckt ist.
  • Jetzt heißt es rühren – rühren – rühren. Und zwar so lange, bis das Wasser in den Reis eingezogen ist. Dann neues Wasser dazu geben und das gleiche Spiel von vorne. Mach das so lange, bis der Reis schön weich ist.
  • Den Reis zwischendurch abschmecken und bei Bedarf noch nachwürzen. Ich habe noch etwas getrocknete und grob zerkleinerten Giersch mit untergerührt. Wenn Du keinen Giersch hast, dann schmeckt auch etwas glatte Petersilie klein geschnitten super im Risotto. Aber auch wenn Du überhaupt kein „Grünzeug“ rein machst ist es so schon toootal lecker.
  • Wenn Risotto und Kohlrabiwürfel fertig  sind, dann schön auf Teller anrichten und geniiiiießen.

 

Guten Appetti!

 

(um die Bilder zu vergrößern einfach immer auf das jeweilige Bild klicken.)

Dieses Rezept wurde schon 22.510 mal gelesen.

Zutaten

  • 2 - 3 Kohlrabi (je nach Größe)
  • 1 Zwiebel
  • 250g Risottoreis (roh gewogen)
  • 1/2TL Currypulver
  • 1/2 TL Gemüsebrühe (Pulver)
  • Chiliflocken nach Geschmack
  • Salz
  • Öl (zum Braten der Kohlrabiwürfel und für das Risotto)
  • Knoblauchzehe
  • Wasser zum Ablöschen (und Reis kochen) ca. 1 - 1,5l
  • 1Msp. Chayennepfeffer
Serves 4
ca. 30 - 45min

.

Gratis Rezepte Download: Vegetarisch Grillen

Trage hier Deine eMail-Adresse ein und klicke auf "Download"

One Response to “Kohlrabi – Risotto (schön wärmend)”

  1. Wird morgen getestet…sieht lecker aus. Danke!

    [Antwort]

Schreib mir was dazu! :-)