Blumenkohl Auflauf (Low Carb / vegetarisch / vegan)

Written on November 1st, 2010 by Monya Pehlke. Filed under Rezepte, Vegane Rezepte

Für diesen Blumenkohl - Brokkoli - Auflauf kannst Du alles schon ganz prima vorbereiten. Blumenkohl und Brokkoli von den Blättern befreien und in Röschen schneiden. Den Strunk jeweils in 1x1 cm Würfel schneiden. Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. 1/2TL Salz ins Wasser geben und Blumenkohl und Brokkoli für ca. 3 – 4 Minuten darin kochen. Wenn Dein ...

Ricotta – Creme (vegetarisch Grillen)

Written on August 19th, 2010 by Monya Pehlke. Filed under Rezepte, Vegetarisch Grillen

Ricotta in eine Schüssel geben (in der alles gut verrührt werden kann.) Die getrockneten Tomaten jeweils in ca. 6 - 8 kleine Stückchen schneiden. Basilikumblätter klein zupfen und mit dem Olivenöl und den Tomatenstückchen zum Ricotta geben. Alles gut miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In eine dekorative Schüssel füllen, mit Basilikumblätter und einer viertel Kirschtomate garnieren, fertig! :-) Ein einfaches und schnell ...

Seitan – Spieße (Low Carb / vegetarisch / vegan)

Written on April 27th, 2010 by Monya Pehlke. Filed under Rezepte, Seitan, Vegetarisch Grillen

Die Champignons und die Cherrytomaten einfach ganz lassen. Ebenso die kleinen Knoblauchzehen. Die größeren Zehen halbieren. Maiskolben als Ganzes ca. 7min kochen und anschließend in 3cm dicke Scheiben schneiden. Zucchini ebenfalls in 3cm dicke Scheiben schneiden und 4 - 5min in Wasser kochen. Die Zwiebel in große Stücke scheiden. Alle Zutaten, die rechts oben bei den Zutaten unter "Marinade" stehen, in einer Schüssel ...

Seitan Gyros (Low Carb vegetarisch / vegan)

Written on April 15th, 2010 by Monya Pehlke. Filed under Rezepte, Seitan

Dieses Rezept ergibt ca. 800g leckeres Gyros. Zuerst machen wir Seitan, der wird dann gekocht und anschließend in Gyrosstücke geschnitten und gebraten. 1. Seitan für Gyros Das Glutenpulver mit dem Gyrosgewürz, Salz, Paprikapulver und Knoblauchpulver in einer Schüssel vermischen. In einem anderen Behälter Wasser, Öl und Sojasoße verrühren. Nun die Flüssigkeit in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben und zügig mit der Gabel verrühren. Den ...