Seitan: Ein neuer Trend macht sich breit „Teilzeitvegetarier oder Teilzeitveganer!“

Written on Oktober 7th, 2010 by Monya Pehlke. Filed under Blog

Teilzeitvegetarier zu sein bedeutet, dass man für ein paar Tage in der Woche ganz bewusst auf tierisches Fleisch, Wurst und anderes totes Tier verzichtet. Als Teilzeitveganer verzichtet man ein paar Tage in der Woche auf alles was von Tieren kommt. Zu den Dingen die Vegetarier vermeiden kommen bei den „veganen Wochen“ noch zusätzlich Eier, Milch, Milchprodukte, Honig etc. runter vom ...

Bolognese vegetarisch mit Seitan (vegan)

Written on Juni 5th, 2010 by Monya Pehlke. Filed under Rezepte, Seitan

Folgendes in kleine Würfel / Stücke schneiden und im Öl anbraten: Zwiebel Frühlingszwiebel Knoblauchzehen Champignons Peperoni Mit den Gewürzen großzügig würzen. Seitanhack dazu geben und unter Rühren alles gut anbraten. Das Mehl drübersieben und mit anbraten lassen. Mit den geschälten Tomaten bzw. den passierten Tomaten „ablöschen“. Bei Tomaten in der Dose: die Tomaten jeweils in 3 – 4 große Stücke teilen. (Um Dir eine Matscherei zu ersparen, kannst Du ...

Seitan Gyros (Low Carb vegetarisch / vegan)

Written on April 15th, 2010 by Monya Pehlke. Filed under Rezepte, Seitan

Dieses Rezept ergibt ca. 800g leckeres Gyros. Zuerst machen wir Seitan, der wird dann gekocht und anschließend in Gyrosstücke geschnitten und gebraten. 1. Seitan für Gyros Das Glutenpulver mit dem Gyrosgewürz, Salz, Paprikapulver und Knoblauchpulver in einer Schüssel vermischen. In einem anderen Behälter Wasser, Öl und Sojasoße verrühren. Nun die Flüssigkeit in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben und zügig mit der Gabel verrühren. Den ...