Brotaufstrich: mit Spinat

Brotaufstrich: mit Spinat

So einfach kannst Du vegetarische / vegane Brotaufstriche selber machen

TK-Spinat auftauen lassen und vom Wasser befreien, indem Du ihn leicht mit den Händen ausdrückst.
Anschließend Zwiebel schälen und würfeln und mit dem ausgedrückten Spinat kurz in Öl andünsten. Danach beiseite stellen und auskühlen lassen.
Sonnenblumenkerne im Mixer mahlen und mit den übrigen Zutaten (Knoblauchgranulat, Senf, Zitronensaft, Salz, Hefeflocken, Muskatnuss und ca. 2 – 3 EL Öl (und optional die Sesampaste)) fein pürieren. Nun die ausgekühlten Zwiebeln und den Spinat mit in den Mixer geben und alles zu einer feinen Paste verarbeiten. Wenn der Brotaufstrich zu fest ist, dann immer wieder etwas Sonnenblumenöl nachgießen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Dabei natürlich immer weiter mixen.

Wenn Du Dir den Aufwand mit dem Andünsten von Zwiebel und Spinat ersparen möchtest, dann kannst Du auch statt der rohen Zwiebel einfach 1 – 2 TL Zwiebelgranulat nehmen und den Spinat einfach aufgetaut und ausgedrückt mit in den Mixer geben. Spinat schmeckt roh ja unglaublich gut!

Und schon ist Dein selbstgemachter, vegetarischer Brotaufstrich fertig!
Nun in eine Schüssel mit Deckel füllen und ab damit in den Kühlschrank, oder auf's Brot

TIP: Diesen Brotaufstrich kannst Du mit etwas (Hafer)Milch oder (Soja)Sahne verrühren, evtl. nachwürzen und das Ganze erhitzen. Bei Bedarf einkochen oder mit Speisestärke binden. So hast Du im Nu eine leckere, außergewöhnliche Pastasoße, die sehr gut zu Tagliatelle passt.

Zutaten

  • 5EL Sonnenblumenkerne
  • 1/2 TL Senf
  • 2 EL Zitronensaft
  • 3/4 TL Salz
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1/2 TL Knoblauchgranulat
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1/2 Zwiebel
  • 100g Spinat TK
  • Prise Muskatnuss
  • 1TL Tahina (Sesampaste) (optional)
  • Sonneblumenöl bis zur gewünschten Konsistenz
Serves 5
10 min (ohne Auftauzeit des Spinat) :-)

.

8 Responses to “Brotaufstrich: mit Spinat”

  1. soeben gemacht und als spagetti soße genommen…
    sehr lecker…

    [Antwort]

  2. Huhu! Cool, Du bist ja von der schnellen Truppe! Ich freu mich, dass es Dir so gut geschmeckt hat! Danke für Dein Feedback! *freu und hüpf*

    [Antwort]

  3. dank thermomix gings ganz fix :-DDD

    [Antwort]

  4. Hihihi …das stimmt … ein Traum dieser TM … ich muß mir unbedingt auch wieder einen zulegen

    [Antwort]

  5. Das hört sich soo gut an ! Werde es morgen ausprobieren ! :-))

    [Antwort]

    monya Antwort vom Juni 7th, 2011 8:30 pm:

    Huhu Frauke!

    Freu mich schon auf Deinen Bericht!

    Liebe Grüße

    Monya

    [Antwort]

  6. liebe Manuela ich habe den neuen Thermomix,TM5 er ist genial für alle Aufstriche. kann dir einen organisieren.uta Man spart viel Zeit damit.;)

    [Antwort]

  7. Gibt es eine Zutatenliste? Wie viel brauch ich denn von was?

    [Antwort]

Schreib mir was dazu! :-)