Chili con Tofu (vegan)

Chili con Tofu (vegan)


LeserInnen Rezept!

Bohnen waschen und über Nacht einweichen. Wasser abgießen, Bohnen nochmal gründlich waschen, dann in ausreichend Wasser 45-60 Minuten kochen. Zum Kochen genug Wasser verwenden, hinterher kann man immer noch etwas abschütten, denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche Bohnen die Tendenz haben, am Topfboden anzubacken, daher auch immer wieder mal umrühren.

In der Zwischenzeit Tofu, Tomaten und Paprika in Würfel schneiden, Größe nach Belieben. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und im Olivenöl andünsten. Am besten zuerst die Zwiebeln und später den Knoblauch, da Knoblauch schneller verbrennt. Dann nacheinander Paprika, Tofu und Tomaten hinzugeben, mit den Gewürzen vorabschmecken und ca. 10 Minuten weich dünsten. Schließlich die Bohnen unterrühren und nochmals nachabschmecken. Gut erwärmen, aber nicht mehr kochen.

Mit Fladenbrot, Brötchen, Baguette oder Reis etc., evtl. mit einem frischen Salat dazu servieren.

Vielen Dank an Julia aus Mannheim für dieses leckere Rezept!

Wenn Du auch ein Rezept hast, dass Du hier auf vegetarisch-rezept.de veröffentlicht sehen möchtest, dann schreib mir an:
rezepte (at) vegetarisch-rezept.de

Dieses Rezept wurde schon 6.339 mal gelesen.

Zutaten

  • 100-200g Kidneybohnen
  • 100-200g Kidneybohnen (je nachdem wie viel Bohnen man im Chili haben möchte)
  • 150-250g Räuchertofu (je nachdem wie viel Räuchergeschmack man im Chili wünscht)
  • 2 große Tomaten
  • 1-2 rote/gelbe Paprika
  • 1-2 rote/gelbe Paprika
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • Knoblauch je nach Wunsch
  • Olivenöl (zum andünsten)
  • Salz
  • 1-2 TL Chilipulver. Oder auch mehr, je nach Schärfebedarf und Chili
  • ½-2 TL Paprika edelsüß
Serves

.

Gratis Rezepte Download: Vegetarisch Grillen

Trage hier Deine eMail-Adresse ein und klicke auf "Download"

Schreib mir was dazu! :-)