Gorgonzola Sosse

Gorgonzola Sosse

Die Zutaten reichen für 3 – 4 Personen (z.B. für Gnocchi mit Gorgonzola Sosse)
Wenn Du eine hungrige Meute zu Hause hast, oder es einfach mehr Personen sind, dann einfach die doppelte Menge von allem nehmen

Diese Gorgonzola Sosse kannst Du ganz wirklich ruck-zuck selber machen. Dazu die Sahne in eine Pfanne geben und den Gorgonzola in Stücke (ca. 3 x 3 cm) in die Sahne legen. Den Käse in der Sahne vorsichtig, also auf kleiner Stufe, schmelzen lassen und dabei immer gut umrühren, damit nichts anbrennt.

Die Gorgonzola Sosse mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals kurz köcheln lassen, bis der Käse vollständig geschmolzen ist. Dabei unbedingt ständig rühren, da sie wirklich leicht anbrennt.

Wie oben schon erwähnt, passt diese Gorgonzola Sosse ganz hervorragend zu Gnocchi. Aber auch zu Spaghetti oder zu vegetarischen Tortellini (die Du auch in Kürze hier findest). Sogar (jetzt schimpfen sicherlich alle Schwaben) zu Spätzle schmeckt sie eeeecht lecker.

PS: Wie Du Gnocchi aus wenigen Zutaten ganz schnell und einfach selber machen kannst, findest Du hier.
Du kannst sowohl die selbstgemachten Gnocchi, als auch die Gorgonzola Sosse prima vorbereiten und alles im Kühlschrank aufbewahren. Wenn dann die hungrige Meute nach Hause kommt kannst Du ganz entspannt die selbstgemachten Gnocchi nochmal kurz in kochendes Wasser geben und mit heißer Gorgonzola Sosse anrichten.

Zutaten

  • 150g Gorgonzola
  • 200ml Sahne
  • 50ml Milch
  • Salz, Pfeffer
Serves 4

.

Schreib mir was dazu! :-)