Kokossuppe (vegan)

Kokossuppe (vegan)

Dieses Rezept wurde von Yasmin eingesandt. Danke dafür!

Für die Kokossuppe einfach die Kokosmilch und den Gemüsefond in einen Topf gießen.
Erdnüsse fein hacken oder im Mixer pürieren und ebenfalls in den Topf geben. Jetzt die Kokossuppe mit Salz und Pfeffer und 1/2 Teelöffel Sojasoße abschmecken. Anschließend muß die Kokossuppe nur noch aufgekocht werden. Dabei permanent umrühren, da sie leicht anbrennt. Entweder einkochen lassen oder mit Mehl oder Speisestärke andicken. (Mehl oder Speisestärke in Wasser einrühren.)

Die Kokossuppe in Schälchen mit getoastetem Weißbrot servieren.

Wer mag kann noch etwas geschlagene Sahne auf die Kokossuppe geben, wenn sie schon im Schälchen ist.

Alternativ zu den Erdnüssen kann man auch 1 gehäuften TL Erdnussbutter nehmen.

Dieses Rezept wurde schon 12.124 mal gelesen.

Zutaten

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Glas Gemüsefond
  • 5 (oder mehr) Erdnüsse gesalzen
  • Salz, Pfeffer und Sojasoße
Serves

.

Gratis Rezepte Download: Vegetarisch Grillen

Trage hier Deine eMail-Adresse ein und klicke auf "Download"

Schreib mir was dazu! :-)