Müsli selber machen (vegan)

Müsli selber machen (vegan)

Die Zutaten reichen für zwei Personen / zwei Müslischalen.

So einfach kannst Du Dir Dein Müsli selber machen. Einfach Mandeln, Sonnenblumenkerne, Haselnüsse und Rosinen kurz mit einem Mixer zerkleinern.
(Ich benutze den kleinen Behälter des Braun-Multiquick 5. Drücke 2 – 3 mal für ca. 3Sek auf Turbo und schon hat es die gewünschte Größe)
Die zerkleinerten Nüsse etc. auf zwei Müslischalen aufteilen und mit jeweils 3 EL Haferflocken mischen.

Jetzt könnte das selbstgemachte Müsli schon fertig sein. Aaaaber! Die Erfrischung fehlt noch bei unserem Müsli. Um ein wirklich leckeres Müsli selber zu machen, nimm unbedingt noch einen Apfel dazu. Entkerne ihn, gib eine Hälfte in grobe Würfel in den Mixer und zerkleinere ihn (kurz 1x auf Turbo). Das Gleiche mit der anderen Apfelhälfte. Und jeweils einen halben Apfel in eine Müslischale geben.

Jetzt nur noch die Milch hinzufügen und gut umrühren. … so einfach ist Müsli selber machen!

Zeitaufwand um dieses frische Müsli herzustellen, ca. 5 – 7 Minuten. Und jetzt einfach genießen. (Ich trinke dazu gerne einen Roiboostee mit Soja-Vanille-Milch. Lecker. So kann der Tag beginnen!

Du kannst natürlich auch variieren und Dein Müsli mit anderem getrockneten oder frischem Obst zubereiten. Du kannst noch Walnüsse oder andere Nüsse / Kerne hinzufügen, bzw. austauschen. Achte nur darauf, dass es von der Menge her nicht sehr viel mehr wird als in den Zutaten angegeben. Sonst kannst Du Dich danach nicht mehr bewegen

Viel Spaß

Dieses Rezept wurde schon 9.769 mal gelesen.

Zutaten

  • 10 Mandeln
  • 2EL Sonnenblumenkerne
  • 15 Haselnüsse
  • 6EL Haferflocken
  • 2EL Rosinen
  • 1 Apfel
  • 50 - 100ml Soja-Milch Vanille
  • 150 - 200ml Soja-Milch pur
Serves 2

.

Gratis Rezepte Download: Vegetarisch Grillen

Trage hier Deine eMail-Adresse ein und klicke auf "Download"

One Response to “Müsli selber machen (vegan)”

  1. Finde auch, dass man sein Müsli selber mischen kann. Dann weiß man auch, was drin ist. Oft findet man aber nicht immer alle Zutaten im Bioladen oder Reformhaus. Die Zutaten gibt’s aber auch online z.B. im mueslidepot.de – ist sogar alles bio.

    [Antwort]

Schreib mir was dazu! :-)