Ofenpfannkuchen

Ofenpfannkuchen

Die angegebenen Zutaten reichen für einen Ofenpfannkuchen (ca. 2cm dick) in einer Springform (28cm Durchmesser)

Vorab noch etwas zur Konsistenz des Ofenpfannkuchen mit Banane:
Böse Zungen würden sagen, dass er insgesamt sehr „matschig“ ist. Der Gourmet allerdings sagt: Sehr saftig, weich und lecker „bananig“.
(Bei Äfpeln sieht das anders aus)

… und so geht's:

Banane / Apfel (entkernen) schälen und halbieren. Die eine Hälfte in kleine Stückchen schneiden und beiseite stellen. Die andere Hälfte pürieren und mit den restlichen Zutaten des Ofenpfannkuchen zu einem Teig vermischen.

Die Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Backofen auf 180°C vorheizen. Den Teig für den Ofenpfannkuchen in die Springform gießen und das restliche gewürfelte Obst über den Teig streuen. Der Teig ist so flüssig, dass die Stückchen von alleine absinken. Ein Andrücken ist also nicht nötig.

Nun kommt der Ofenpfannkuchen in den vorgeheizten Backofen und wird in 30 – 45min goldgelb gebacken.

In der Zwischenzeit kannst Du die Schokolade mit einem Messer raspeln. Wenn der Ofenpfannkuchen fertig gebacken ist, nimm ihn kurz aus dem heißen Ofen und streue die Schokoraspeln drüber. Stell ihn anschließend nochmal kurz in den ausgeschalteten, aber noch heißen, Ofen und lass die Schokoladenraspeln schmelzen.

Und schon ist er fertig, Dein Ofenpfannkuchen!

Du kannst natürlich das Obst auch weglassen und den Ofenpfannkuchen heiß mit Vanilleeis servieren!

Guten Appetit!

Zutaten

  • 250ml Milch
  • 125g Mehl
  • 2 Eier
  • Eine Prise Salz
  • 50g Margarine
  • etwas zum süßen (Honig, Zucker, Stevia*(bei Stevia ca. einen halben TL)
  • 1/2 TL Natron oder Backpulver
  • 10g Speisestärke
  • Fett für's Blech (das kannst Du weglassen, wenn Du die Springform oder das Blech mit Backpapier auskleidest)
  • 1 Banane oder 1 großer Apfel
  • 1kl Fläschchen Butter-Vanille (optional)
  • 2 EL Schokoraspeln (optional)
Serves 4
15min (ohne Backzeit)

.

2 Responses to “Ofenpfannkuchen”

  1. hallo monja!

    ich hätte eine frage zu diesem rezept, weißt du wieviel kcal das hat? es hört sich nämlich ziemlich mächtig, allerdings auch sehr lecker an
    ansonsten großes lob an deine seite, weiter so!!

    lg steffi

    [Antwort]

    monya Antwort vom Mai 5th, 2012 7:18 pm:

    Hallo Steffi,

    viiiielen Dank für Dein Lob *freu

    Was die Kcal für den Ofenpfannkuchen angehen … keine Ahnung.

    Mächtig ist er auf jeden Fall aber megalecker.
    Behandle ihn am besten wie einen Kuchen … also von der Menge her … ein Stück Ofenpfannkuchen = ein Stück Kuchen

    Lieben Gruß und nochmal Danke für Dein Feedback zu meiner Seite :-))

    Monya

    [Antwort]

Schreib mir was dazu! :-)