Rezept Dessert – Nektarinen Quark

Rezept Dessert – Nektarinen Quark

Dieses Rezept für ein Dessert passt ganz herrlich zu einem so sonnigen Tag!

Dazu einfach Quark und Joghurt in einer großen Schüssel mit z.B. Stevia* verrühren. Wenn Dir das Dessert zu „kompakt“ ist, dann gib einfach noch einen Schuß Mineralwasser dazu. Am besten immer nur schlückchenweise, damit es nicht zu flüssig wird.

Die Nektarinen halbieren und den Kern entfernen. Nun 6 dünne Scheiben abschneiden und diese dann als Deko auf die Seite legen.
Die restlichen Nektarinen in kleine Stückchen schneiden und mit einem Löffel unter die Joghurt-Quark-Mischung rühren.

In 3 Dessergläser füllen und mit den Nektarinenscheiben und den Minz- oder Melisseblätter garnieren.

Am besten schmeckt dieses Dessert, wenn man es eisgekühlt genießt!

Du kannst das Dessert natürlich auch völlig vegan zubereiten, indem Du einfach stattt Quark und Joghurt, Soja-Joghurt verwendest. In diesem Fall lass aber am besten das Mineralwasser weg, sonst hast Du gleich einen Trink-Joghurt mit Stückchen

Viel Spaß beim Nachmachen und natürlich beim Schlemmen!

Dieses Rezept wurde schon 5.494 mal gelesen.

Zutaten

  • 200g Quark
  • 200g Joghurt
  • Etwas zum Süßen (Sirup, Honig, Zucker, Stevia oder ähnliches)
  • 2 reife Nektarinen
  • etwas Mineralwasser mit Kohlensäure (Menge varriert, je nach gewünschter Konsistenz)
  • ein paar Blättchen Zitronenmelisse oder Pfefferminzblättchen (optional)
  • Statt Quark und Joghurt einfach 400g Sojajoghurt verwenden (= vegan)
Serves 3
15min

.

Gratis Rezepte Download: Vegetarisch Grillen

Trage hier Deine eMail-Adresse ein und klicke auf "Download"

Schreib mir was dazu! :-)