Salatdressing fruchtig (gelb)

Salatdressing fruchtig (gelb)

Dieses Rezept ergibt ungefähr 250ml Salatdressing und ist wirklich superschnell fertig.

Du weißt ja, ich mache es mir gerne einfach und weil ich keine Spülmaschine habe, vermeide ich natürlich auch gerne unnötiges Geschirr

Deswegen mache ich mein Salatdressing gerne so:
Ich nehme eine leere (natürlich ausgewaschene ;-)) Smoothie-Flasche aus Glas und stelle sie auf meine Küchenwaage (deswegen auch die Mengenangabe bei Flüssigkeiten in g statt in ml). Dann gebe ich alle Zutaten, aus der Liste, in die Flasche. Schraube den Deckel drauf und jetzt wird das Salatdressing einfach nur noch geschüttelt. … genau … und schon ist es fertig! Du kannst natürlich auch noch frische Kräuter hacken und dazu geben. Oder bei einem fruchtigen Salatdressing passt auch gehackte Zitronenmelisse ganz prima dazu!

Diese Flaschen sind super, weil man so das Salatdressing auch ganz prima im Kühlschrank aufbewahren kann und dann mittags oder abends, je nach dem, auch mal ganz flott einen Salat gezaubert hat ohne lange in der Küche zu stehen oder gruseligerweise ein Fertigpäckchen aufmachen „muss“.
Außerdem kann man so auch sein Salatdressing prima mit auf die Arbeit nehmen oder zum Grillen an den Rhein .

Auf dem Rezeptbild oben siehst Du folgendes:

Als erstes Eisbergsalat und oben drauf angedünstete (geraspelte) Möhren und Zwiebeln und natürlich das Salatdressing aus diesem Rezept.
Ich finde es einfach total lecker, wenn auf dem kalten Salat heißes / warmes angedünstes Gemüse drauf ist … *schwärm*
Je nach dem, was der Kühlschrank gerade hergibt, dünste ich gerne auch Zucchiniwürfelchen und Champignonscheiben an.
Aber auf jeden Fall immer Zwiebeln dabei … das gibt so einen leckeren Geschmack!
Probier's doch auch mal aus. Vielleicht wirst Du dann auch ein Fan davon

Auf diese Art kann man ein paar unterschiedliche Salatdressings zubereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Hält sich locker eine Woche (wenn sie nicht vorher aufgefuttert werden ;-)).
Bei uns gibts dann immer eine große Schüssel geputzten Salat und die Flaschen mit den unterschiedlichen Dressings. So kann jeder nach Lust und Laune sein Slatadressing auswählen …

So oder so … viel Spaß und lass es Dir schmecken!

Zutaten

  • 30g Essig oder Zitronensaft
  • 2TL Hefeflocken
  • 1TL Knoblauchgranulat
  • 1TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer (aus der Mühle)
  • 70g Sonnenblumenöl
  • 1gestr. TL Zucker (oder ein anderes Süßungsmittel)
  • 1geh. TL Senf (mittelscharf)
  • 50g Wasser
  • 70g Orangensaft (100%)
Serves 5
3 min

.

6 Responses to “Salatdressing fruchtig (gelb)”

  1. Suuuper lecker!! Ganz einfach und schnell gemacht, fantastisch auf Eisberg- oder gemischtem Salat. Ausprobieren!!

    [Antwort]

    monya Antwort vom Mai 9th, 2011 2:01 pm:

    Huhu Nicole

    Danke für Deinen Kommentaaaaar!

    Ganz liebe Grüße

    Monya

    [Antwort]

  2. habe das dressing gestern gemacht und bin total verliebt!
    habe es leicht abgewandelt, war mein kasten dran schuld *gg*: als salz habe ich rauchsalz genommen, einen bayrischen senf und der pfeffer blieb weg (vertrage ich nicht). es ist schnell, einfach und lecker *schmatz*
    glg, petra

    [Antwort]

    monya Antwort vom Oktober 15th, 2012 11:28 am:

    Huhu Petra!

    cool … verliebt in ein Sößchen

    Ist bayrischer Senf nicht süß? Das kann ich mir das absolut lecker vorstellen.

    Danke für Dein Feedback *freu!!

    Ähm, welcher Kasten ist denn Schuld?

    Ganz lieben Gruß

    Monya

    [Antwort]

    Petra Antwort vom Oktober 15th, 2012 11:57 am:

    Hallo Monya,

    der Senf ist süss … aber das hat dem Dressing nicht geschadet. Es war volle lecker! Am Liebsten hätte ich es getrunken.

    Mit dem Kasten meinte ich, daß ich nicht alle Zutaten 1:1 wie angegeben daheim hatte und daher abwandeln mußte. Also mein lieber Küchenkasten ist schuld an der Abwandlung.

    GLG,
    Petra

    [Antwort]

    monya Antwort vom Oktober 15th, 2012 12:08 pm:

    Hallo Petra!

    ich bin ein großer Fan von Abwandeln
    Immer so wie es einem selbst mundet.
    Meine Rezepte sollen immer nur Inspirationen sein.

    Das mit dem süßen Senf kann ich mir total super vorstellen … *daumenhoch!

    Gibt ja bald das vegetarisch-rezept.de-forum … da können wir die abgewandelten Rezepte dann auch sammeln … ich freu mich schon drauf

    Ganz lieben Gruß

    Monya

Schreib mir was dazu! :-)