Tomaten – Mozzarella – Auflauf (Low Carb vegetarisch)

Tomaten – Mozzarella – Auflauf (Low Carb vegetarisch)

Für diesen Auflauf nehme ich gerne eine kleine kreisrunde Auflaufform (Durchmesser ca. 20cm).

Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden.

1 EL Öl in die Auflaufform geben und dann die erste Tomatenschicht hinein legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 2 Scheiben Mozarella in Stücke „reißen“ oder schneiden und auf der ersten Tomatenschicht verteilen.
Dann die zweite Tomatenschicht drauf legen und wieder würzen.

Jetzt ab damit in den Ofen. Die letzen Mozarella-Scheiben erstmal beiseite legen und den Auflauf bei 150°C (Umluft) ca. 15min backen.
Das hat den Vorteil, dass die Tomaten schön weich werden und ihr Aroma entfalten können, aber der Käse oben nicht schwarz wird.

Nach ca. 15 min die Form wieder aus dem Ofen nehmen und die restlichen Mozzarella-Scheiben drauf legen.
Und wieder 15 – 20min ab damit in den Backofen. Der Käse zerläuft jetzt und bekommt eine goldgelbe Farbe. Das dauert nochmals ca. 15 – 20min.

Jetzt einfach nur schön auf einem Teller anrichten, den zweiten Löffel Olivenöl drüber verteilen … fertig.

Das geht so rucki-zucki und ist auch nach einem stressigen Arbeitstag schnell zubereitet.

Dazu passen prima ein paar Scheiben Baguette und ein paar schwarze Oliven.
Wenn normales Weißbrot dabei ist, ist es allerdings nicht mehr Low Carb … aber trotzdem lecker …
Vielleicht hast Du ja auch noch fertig gebackenes Low Carb Brot im Haus, passt auch prima dazu.

Geeignet bei:
„Low Carb Diäten“, „Schlank im Schlaf – Ernährung“ oder „GI-Diäten“

Zutaten

  • 2 große Fleischtomaten
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
Serves 1

.

One Response to “Tomaten – Mozzarella – Auflauf (Low Carb vegetarisch)”

  1. Oh, das hört sich aber verdammt lecker an Da bekommt man ja glatt Hunger.
    Ich arbeite seit einigen Jahren bei verschiedenen Altenheime in Henningsdorf in der Küche. Ich glaube dieses Gericht werde ich mal nachkochen für meine Bewohner. Zum Glück haben sind wir eher eine kleine Einrichtung, sodass man da auch mal ausgefallenere gerichte kochen kann
    Insgesamt mag ich diese Seite sehr und werde bestimmt noch öfter hier vorbeischauen! Schön

    [Antwort]

Schreib mir was dazu! :-)