Brotaufstrich: Tomatenbutter

Brotaufstrich: Tomatenbutter

Diese Tomatenbutter passt super zum Grillabend oder zu Leckereien aus der Pfanne und auch als Brotaufstrich. *mmmmh total lecker

Und so geht's:

Alsan bei Zimmertemperatur weich werden lassen.

Das Grüne der Lauchzwiebeln oder einige Basilikumblätter ganz fein hacken / schneiden.

Wenn die Alsan weich geworden ist, dann einfach Tomatenmark, „Grünzeug“, Salz und Chilisoße mit einem Gummischaber unterrühren.

Wenn es ZU weich ist, dann nochmal ab damit in den Kühlschrank. Ansonsten in einen Spritzbeutel füllen und schöne kleine Portionen spritzen.

In diesen Pralinenförmchen kann man die Tomatenbutter auf einem Buffet beim Grillen oder auch beim Brunchen schön dekorativ hinstellen.
Und der Vorteil ist auch, dass es keine Sauerei gibt, wenn sich alle versuchen nochmal Tomatenbutter zu holen

Bis zum Servieren unbedingt im Kühlschrank ‚parken‘.
Wenn Du mehr Butter machen willst, dann einfach alles entsprechend verdoppeln oder verdreifachen, je nach dem.
Aber das weißt Du ja!

Viel Spaß beim Grillen

Variante: Du kannst natürlich auch noch die getrockneten Tomaten ganz klein schneiden und ebenfalls unterrühren.
Aber wirklich ganz klein schneiden, sonst verstopfen sie die Spritzbeuteltülle.

Zutaten

  • Grün von 2 Lauchzwiebeln oder einige Blätter Basilikum
  • 100g Alsan oder Butter
  • 20g Tomatenmark
  • ca. 1/2 TL Salz
  • Schuß Chilisoße (optional)
  • 2halbe Tomaten in Öl mit Küchenkrepp abtupfen (optional)
Serves 5
5min (ohne Weichwerden der Alsan)

.

3 Responses to “Brotaufstrich: Tomatenbutter”

  1. Super! Die Jungs haben sich gefreut! Passt!

    [Antwort]

  2. Hört sich sehr lecker an muss ich unedingt einmal ausprobieren woher hast du das rezept ??

    [Antwort]

    monya Antwort vom Juli 4th, 2012 1:19 pm:

    Ja, probiers aus … ist ja jetzt genau die richtige Zeit für Grillbutter

    Naja, wie so ein Rezept eben meist zustande kommt … sich inspirieren lassen … eigene Sachen zufügen und abschmecken bis es passt … und dann veröffentlichen

    Lieben Gruß

    Monya

    [Antwort]

Schreib mir was dazu! :-)